FLORIS VAN BOMMEL ganz persönlich über Liebe und Treue zu Müttern und Fußballclubs in der Maiausgabe der ICON/WELT AM SONNTAG: "TREUE FOREVER - Mütter und Club-Farben - niemand kann Sorgen so besänftigen und Freude derart verstärken! Mein Fußballv...

FLORIS VAN BOMMEL ganz persönlich über Liebe und Treue zu Müttern und Fußballclubs in der Maiausgabe der ICON/WELT AM SONNTAG:

"TREUE FOREVER - Mütter und Club-Farben - niemand kann Sorgen so besänftigen und Freude derart verstärken! Mein Fußballverein Tilburger Willem II verliert fast jede Woche. Ich habe jede verpatzte Torchance gesehen in den letzten 15 Jahren, in denen wir von der Fußball-Champions-League zum niederländischen Zweitligisten abgestürzt sind. In keinem anderen Lebensbereich würde ich diese schreckliche Performance über einen langen Zeitraum hinnehmen. Wenn schon nicht zu ändern, dann doch zumindest ,goodbye'. Das Fußballstadion jedoch zieht mich immer wieder an! Willem II und meine Mutter genießen die gleiche Ebene der Unberührbarkeit. Wenn wir ein Match verlieren, trösten mich die Teamfarben ebenso, wie es meine Mutter in Kindertagen tat bei aufgeschlagenen Knien. Und wenn wir gewinnen, bin ich so stolz, wie meine Mutter es war mit meinem guten Schulzeugnis in ihren Händen. Der Vorstand von Willem II ist in den letzten Jahren unter jedem Standard, die Spieler nerven und die Trainer waren schrecklich. Dennoch: Die Club-Farben sind nie verblasst. Das Rot-Weiß-Blau war immer makellos – selbst in unseren tiefsten Tiefen. Echte Fußballfans verstehen, was ,Club-Liebe’ so schön macht: Sie ist bedingungslos und vor allem eins: gegenseitig."

Pin It

Tags:

#floris van bommel #icon #welt am sonntag

>