„Cashmere in permanent movement“ - anders kann man die Arbeit von Andrea Karg bei ALLUDE nicht beschreiben. Als Motor und Seele hinter der Marke treibt sie das Label unaufhörlich mit Herzblut und Passion voran. Kooperationen mit Dichtern, Künstler...

Tm_mai_p2

„Cashmere in permanent movement“ -  anders kann man die Arbeit von Andrea Karg bei ALLUDE nicht beschreiben. Als Motor und Seele hinter der Marke treibt sie das Label unaufhörlich mit Herzblut und Passion voran. Kooperationen mit Dichtern, Künstlern und Musikern gehören ebenso zu ihrer Markeninszenierung wie künstlerisch-intellektuell anmutende Werbekampagnen. Und natürlich zuletzt der Ritterschlag in Paris: Allude als Bestandteil des offiziellen Showkalenders mit seinem Defilée im Grand Palais! Damit würdigt eine der kritischsten Modeinstanzen, die Chambre Syndicale, die Arbeit von Andrea Karg auf internationalem Parkett!

Allude_mai2012_seite_10

Konstantin Spachis hat für TM ein Gespräch mit Andrea Karg über Internationalisierung, Markenentwicklung wie auch das Defilée in Paris geführt. Darüber hinaus zeigen L’OFFICIEL China und ELLE TAIWAN exemplarisch für den Monat Mai 2012 wie das Brand im Ausland wahrgenommen wird.

Allude_mai2012_seite_08
Allude_mai2012_seite_07

Pin It

Tags:

#l'officiel hommes #allude #cashmere #grand palais #elle #andrea karg #pret a porter

>